Hübsche, kleine Wohnung

Objekt 2119 - Rengsdorf

 

  Objektart: 2-Zimmer-Wohnung

Ort:

56579 Rengsdorf

Wohnfläche:

ca. 57 m²
Bezugsfrei:

01.02.2017

Mietpreis:

340 € inkl. Stellplatz zzgl. NK

Energieausweis:

Heizöl, EnB 152,7 kWh/(m²a)

Kaution:

680 €

 

 

Objektbeschreibung

Diese hübsche, gemütliche Wohnung befindet sich im Dachgeschoss eines absolut ruhigen 3-Familienhauses. Die Wohnung ist zum Teil möbliert.

 

In der Diele bietet Ihnen ein großer Einbauschrank allerhand Stauraum. Von hier aus betreten Sie das Wohnzimmer mit Gaube und wunderschönem Fernblick. Ein geräumiges Schlafzimmer, eine kleine Küche mit moderner Einbauküche und ein kleines, aber sehr hübsches, neuwertiges Duschbad machen diese Etage komplett. Über eine Speichertreppe erreichen Sie den Dachboden, der Ihnen zusätzliche Abstellmöglichkeiten bietet.

 

Diese Räume wurden 2008 komplett saniert. Z. B. wurden alle Leitungen erneuert, das Badezimmer, die Innentüren, Böden, Gauben, Fenster mit Rolläden und Anstrich des Treppenhauses.

 

Ein Stellplatz direkt vor dem Haus gehört mit zur Wohnung.

 

 

Lage

Dieses Objekt befindet sich in einer attraktiven Wohnlage des heilklimatischen Kurortes Rengsdorf im Landkreis Neuwied. Mit etwa 2.600 Einwohnern liegt der Ort inmitten des Naturparks Rhein-Westerwald. Hier finden Sie sowohl ideale Ausgangspunkte für herrliche Rad- und Wandertouren, als auch eine hervorragende Infrastruktur. Durch die gute Verkehrsanbindung über die B 256, B 42 und B 9 erreichen Sie in nur wenigen Minuten Neuwied (12 km), Koblenz

(26 km) und Andernach (18 km). Die Anschlussstelle an die A 3 befindet sich in nur 8 km Entfernung, von hier aus haben Sie einen perfekten Start in Richtung Köln und Frankfurt.

 

Einkaufsmöglichkeiten, Kindergarten, Schule, Ärzte, Apotheken, öffentliche Verkehrsmittel sowie ein reichhaltiges Kultur- und Freizeitangebot befinden sich im Ort und sich fußläufig erreichbar.

 

 

Sonstiges

Alle das Objekt betreffenden Angaben basieren auf Informationen des Vermieters. Eine Gewährleistung hierfür schließen wir aus.

 

 

Galerie

 

Dieses Exposé als pdf downloaden.